Freitag, 14. August 2009

Spielereien und Games

Eine Leidenschaft von mir ist das Spielen. Früher gab es Brettspiele, jetzt sind es Onlinegames. Davon werde ich euch ab und zu mal eines vorstellen. Heute allerdings kommen die Drachen dran. Da "klaut" man ein Ei in einer Höhle und dann versucht man andere Leute dazu zu bringen, das Ei anzuklicken. Je mehr Klicks und Views das Ei hat, umso eher wird es schlüpfen und zu einem kleinen Drachen heranwachsen. Auch die Babydrachen müssen angeklickt werden, damit sie zu einem großen Drachen werden. Eier können zerbrechen, Babies sterben, wenn sie nicht genügend Klicks haben. Großen Drachen passiert nix mehr, wenn die ausgewachsen sind. Da gibt es dann Männchen und Weibchen und manchmal lassen sie sich sogar verpaaren und bringen zwischen 1 und 4 Eier. Es gibt aber keine Garantie, dass die Drachen sich mögen und wenn sie sich nicht mögen, muss man wieder 7 Tage bis zum nächsten Versuch warten.
Meine derzeitigen Babies und Eier: Adopt one today! Bitte klickt sie an.
Der grüne Babydrache und das rote Ei stammen aus eigener Zucht von unseren erwachsenen Drachen.
Männchen: Adopt one today! Adopt one today! Adopt one today!
Weibchen: Adopt one today! Adopt one today! Adopt one today! Adopt one today! Adopt one today! Adopt one today!

Donnerstag, 13. August 2009

Käpsele

Irgendwie bin ich heute ein "Käpsele". Irgendwer schrie, ich sollte unbedingt den neuesten Firefox draufmachen (hatte noch Version 2 drauf, die einwandfrei und ohne Ruckeln lief). Hab mir nix böses dabei gedacht und dachte, nachdem ich jeden Tag sowieso angemahnt werde, ich solle endlich ein update machen, holste dir die neueste Version. Gesagt, getan und dann fing der Ärger an. Das Teil war wie immer ratzfatz installiert, aber oh Schreck, meine sämtlichen Direktlinks oben in der Leiste und ettliche neue Links fehlten einfach. Unter anderem sogar meine Blogadresse. Wie gut, dass ich per email die Adresse weitergegeben hatte, so konnte ich in meinen gesendeten mails nachschauen. Einige der wichtigsten Links hab ich jetzt nochmal gespeichert und gleich mal nachgeschaut, wie man die Linkliste exportieren kann, für den nächsten Notfall. Komischerweise, gingen das letzte Mal die Daten nicht verloren. So ganz zufrieden bin ich mit der neuen Version nicht. Die schau ich mir morgen nochmal an und dann entscheide ich, ob ich nicht doch wieder die alte Version drauf mache. Die neueste Version ist viel langsamer als die alte es war.

Dienstag, 11. August 2009

BLOG????

Brauche ich wirklich einen Blog?
Ich hab jetzt lange hin und her überlegt, fast eine ganze Woche. Mittlerweile bin ich zur Überzeugung gekommen, dass ich wohl auch sowas brauche. Ausschlaggebend war das Treffen bei Buttinette mit Ela, Alexandra und Vera. Das Treffen war einfach schön und nach 2 Jahren dringend mal wieder nötig. Dazu hat es mich wieder inspiriert, mehr zu nähen. Stoffe brauchten wir alle keine, nur absolut nötige Basics wurden gekauft. Ich habe mir 4 m schwarzen Bündchenstoff mitgenommen, da sie keine 5 m hatten und ich hoffe mal, dass der für eine Sporthose (lang oder 3/4) reicht. Man verschätzt sich gerne bei Stoffen, die rund liegen.

Meine Interessen sind hauptsächlich nähen, Sport, lesen, Online-Games. Die Games stelle ich euch im Laufe der Zeit vor.

Nähen: In meinem Arbeitszimmer stapeln sich noch diverse Ufos, die sich einfach nicht selbst fertig nähen. Ich verstehe das gar nicht. Schließlich sind alle Maschinen aufgebaut, da müssten nur noch die Heinzelmännchen kommen, hin sitzen und los nähen.
Ufos aus dem Kopf:
zugeschnitten:
1 U-Hose für Töchterlein fertig
1 T-Shirt für Töchterlein fertig
halb zugeschnitten ein Schlafanzug für Töchterleins Baby Born (da fehlt noch der Besatz zum Zuschneiden)
1 Overall aus Fleece für Baby Born (bereits seit 3 Jahren zugeschnitten)
angefangen zu nähen:
2 Röckchen für Chou Chou fertig
diverse Pferdedecken für Gummipferde (Schleich, Bully)
Auswendig weiß ich jetzt nix mehr, was aber net heißt, dass nicht noch etliches unten in meinem Arbeitszimmer lagert.
Demnächst fängt ja wieder die Saison mit den Märkten an und mein Lager ist noch ziemlich leer. Auch gehört meine Website dringend frisch überholt.

Sport: Aktiv zur Zeit Fitnessstudio (kostet schließlich Geld) und ab und zu mal Nordic Walking, wenn ich den inneren Schweinehund besiegt habe. Dazu hat Männe letztes Jahr noch eine Wii mit dem Balance Board und 2 Aktivitäten angeschleppt. Allerdings verstaubt das Zeug grad gnadenlos im Schrank. Auf Jahresende will ich mich im Studio abmelden, dann kommt die Wii hoffentlich wieder öfter zum Einsatz.

Lesen: was die Bücherei so hergibt, Vorliebe spannend, Thriller oder SF, ab und zu auch mal "Frauenkram" wenn es lustig geschrieben ist. Das letzte Buch, über das ich mich köstlich amüsieren konnte, war: "Laugenweckle zum Frühstück". Da ich gebürtige Stuttgarterin (Stäffelesrutscher) bin, fand ich es einfach klasse und das schwäbisch im Buch selbst, kam nicht "von dr Alb ra" oder ähnliches. Dazu waren die Definitionen (Kehrwoche etc.) sowas von treffend beschrieben.